Jakobsweg 2020

abgesagt!!!

CIMG6889 2400 1600.JPG - 854.30 KB

„Ich bin dann mal weg“  

 Sechs Tage pilgern 

Die Pilgerwanderungen haben in unserem Freizeitprogramm mittlerweile einen festen Platz. Auch dieses Jahr wagen wir wieder ein paar Tage auf dem Jakobsweg. Den Weg zu laufen bedeutet, unnötigen Luxus hinter sich zu lassen und sich selbst und der Umgebung zu widmen. Pilgern ist keine normale Wanderfreizeit, sondern wir folgen den jahrhundertealten Spuren der Pilger.

Dieses Jahr laufen wir von Langenburg nach Esslingen.

Wie die letzten Jahre werden wir auf dem Weg in den Pfarrgemeinden unterkommen und so Begegnungen schaffen.

Wichtig sind gute, eingelaufene Schuhe und geeignete Kleidung. Jeder Teilnehmer oder Teilnehmerin bekommt eine ausführliche Packliste. Wir organisieren auch, dass unser Hauptgepäck jeden Tag bis zur nächsten Übernachtungsstelle transportiert wird. Die Tagesabschnitte, die wir wandern, sind etwa 13-15 Kilometer lang. Für jemanden, der Hilfestellung benötigt oder das Gepäck nicht tragen kann, finden wir individuelle Lösungen.

Für Essen und Trinken wird gleichfalls bestens gesorgt. Vegetarisches Essen ist jederzeit möglich.

Geplante Unternehmungen: Kaffeepausen, Begegnungsabende, tägliche Andachten, Besichtigungen.

Im Preis enthalten sind sämtliche Kosten für Übernachtung und Verpflegung, sowie die Fahrt der bahn (Behindertenausweis mitnehmen!) und der Transfer.

Leitung: Robin Schnabel            TN: min. 7

Kosten: 205,- € Grundpreis      /       160,- € Vorzugspreis

Betreuungskosten: über die Verhinderungspflege der Pflegekasse oder nach Berechnung – siehe Seite „Preisgestaltung“ (weitere Infos auch bei der Lebenshilfe Crailsheim e. V. – Inklusio)

Zeit:       9. Mai 2020 bis 14 Mai 2020 (6 Tage)

Anmeldungen bis 01.03.2020